Lavazza Qualita Oro

Lavazza Qualita OroAus Verlegenheit habe ich vor langer Zeit mal eine Packung „Qualita Oro“ aus dem Supermarkt mitgenommen. Zugegeben, der erste Eindruck war überraschend gut. Ich habe selten einen Kaffee erlebt, der beim Öffnen der Packung einen so umwerfenden Duft verbreitet! Das war’s dann aber schon an Positiva. Der daraus resultierende Espresso ist eine unerträgliche, ölige und völlig übersäuerte Plörre, deren ekliger Nachgeschmack einen den ganzen Tag verfolgt.
Es gibt auch von diesem Röster deutlich bessere Kaffees. Ich will hier also nicht grundsätzlich über Lavazza urteilen, aber von dieser speziellen Sorte läßt man besser die Finger! Ich habe wirklich selten sowas widerliches getrunken!

Wertung:
Wertung 1 von 5
Preis: ca. 17 Euro / kg

Es gibt 6 Kommentare

  1. Kommentar von Rudi am 14. Januar 2009 um 10:51


    Habe aus selbigen Grunde, die selbe Erfahrung machen müssen….

  2. Kommentar von jan am 15. März 2010 um 09:08


    Hi,

    habe gerade letzte Woche diese Sorte gekauft und soo schlecht finde ich den gar nicht ;)

    Werde aber mal deine Lieblinge ausprobieren!

    Gruß, Jan

  3. Kommentar von Christian am 11. Februar 2011 um 20:19


    Kann die Meinung der beiden ersten Tester nur teilen – habe keinen Mahlgrad hinbekommen, bei dem der Kaffee enttäuscht. Weder bei meiner Domobar, noch bei meinem Büro-Zweit-Siebträger. Schmeckt bitter und zum Abgewöhnen. Ich kann mir vorstellen, dass er bei unterextrahierenden Siebträgern vielleicht noch annehmbar schmeckt, aber bei echten Siebträgern geht er gar nicht.

  4. Kommentar von Christian am 11. Februar 2011 um 20:20


    Sorry, meinte nicht „enttäuscht“, sonder schmeckt. Er schmeckt nämlich grausam.

  5. Kommentar von Carsten am 01. August 2011 um 22:39


    Ich kann mich leider auch nur anschließen. Habe die Sorte auch aus Verlegenheit gekauft und trotz aller Versuche nur Ergebnisses zum abgeöhnen produziert.

  6. Kommentar von Timtim.dellmann@gmail.com am 16. Februar 2014 um 20:24


    Der lavazza doro ist ein spitzen kaffee. Man braucht natürlich schon eine gute maschine, wie beispielsweise Biletta fiametta, damit sich der der körper und charakter voll entfalltet.
    :-))

Kommentar abgeben